Kosten

Bei einem unverschuldeten Haftpflichtschaden ist die gegnerische Haftpflichtversicherung nicht nur zur Zahlung des eigentlichen Reparaturschadens gesetzlich verpflichtet, sondern auch zur Zahlung der notwendigen Kosten für den Sachverständigen und Rechtsanwalt.

Sie als Geschädigter können sich daher mit ruhigem Gewissen für einen Kfz-Sachverständigen und Rechtsanwalt entscheiden.

Kostenfalle - nicht bei uns!

Tipp vom Gutachter

Ein ordentliches Gutachten ist immer besser als ein Kostenvoranschlag einer Werkstatt da dieser keine gerichtliche Beweiskraft hat und auch weniger beinhaltet.

Ein Gutachten ist im Gegensatz zum Kostenvoranschlag für Sie kostenfrei!

Ein Gutachten ermöglicht es Ihnen auch die merkantile Wertminderung ersetzt zu bekommen.

Viele Einzelpositionen fehlen in Kostenvoranschlägen regelmäßig, da diese lediglich die Reparaturprognose einer Einzelwerkstatt darstellen. 

Unsere Gutachten jedoch bilden die Herstellervorschrift Ihres Fahrzeugherstellers sowie die aktuelle Gesetzgebung ab. Auf diesen Vorteil sollten Sie niemals freiwillig verzichten.

Ein Gutachten bringt immer Ihnen bares Geld extra welches Ihnen gesetzlich zusteht!